Doppelleinen

Zwillingsleinen oder auch Doppelleinen sind für jeden Hundebesitzer ein Muss, wenn zwei oder mehr Fellnasen im Haushalt leben. Während zu Beginn noch etwas Übung in der Handhabung notwendig ist, da eine Mehrfachleine etwas ungewohnt sein kann, wird man sie später gar nicht mehr missen wollen.

Schluss mit dem ewigen Verheddern wegen zu vieler Leinenschlaufen. Darüber hinaus sprechen auch gesundheitliche Aspekte für den Einsatz einer Doppelleine!

Warum eine Zwillingsleine so wichtig ist

Beim Spaziergang mit mehreren Hunden entsteht automatisch ein unbewusster Konkurrenzkampf. Es kann nur einen Anführer in einer Gruppe geben, unabhängig davon, wie viele Mitglieder das Rudel eigentlich hat. Während nun der Meister dem Hund in erster Linie die Richtung vorgibt, möchte meist ein Hund vor den anderen laufen. Dadurch, dass die einzelnen Leinenstücke an einem Punkt zusammenlaufen, gibt es kein Verheddern mehr. Weder beim Laufen, noch während dem Spiel. Die Tiere passen sich dem Konzept automatisch an.

Auch auf die Wirbelsäule und die gesamte Körperhaltung nimmt das einen maßgeblichen Einfluss. Zusätzlich zur eigenen Kraft kommt nämlich noch die des zweiten und jeden weiteren Hundes hinzu, um das Gewicht der Leine zu tragen. Ein Punkt, der für jedes Ende der Leine relevant wird. Denn auch, wenn einer der Hunde mal etwas weiter zur Seite ausholt, ist neben der eigenen Person noch zumindest ein zweites Tier zur Stelle, das sein Gewicht ausgleicht.

Ewolee Hundeleine Doppelleine, geflochtene Hundeleine für zwei Hunde 2-Wege keine Verwicklung...
Angebot Focuspet Doppelte Hundeleine, Einziehbare Bis Zum 3 M Hundeleine Für 2 Hunde Hundeleine Mit Button...
Angebot E-sunny Doppelte Hundeleine für 2 Hunde,Bungee Doppelleine für Mittlerer Großer Hund
Angebot Zwillingsleine für Zwei kleine Hunde | Verstellbare Doppelleine aus Nylon für Hunde bis 30 kg
Tyker - Hunter - Reflektierende starke Hundeleine aus Kletterseil - Doppelleine - erstklassige...
Ewolee Hundeleine für 2 Hunde Reflektierende Doppelleine 140CM mit bequemem Schaum Griff

Was kann man tun, wenn beide Hunde plötzlich loslaufen?

In gewissen Situationen ist es nicht zu vermeiden, dass der Jagdtrieb der Hunde einsetzt und beide gleichzeitig loslaufen. Die Auswirkungen, die jenes Verhalten für die menschliche Wirbelsäule haben kann, sind nicht zu unterschätzen. Doch sie verändern sich nicht, egal, zu welcher Leine man greift. Entscheidend ist hier der Einsatz von richtigen Hilfsmitteln – nämlich einem Ruckdämpfer. Er federt den Sprung ab und schont dabei Mensch und Tier.

Mehr als zwei Tiere an einer Zwillingsleine – geht natürlich auch!

Wer mehr, als nur zwei Tiere an einer Leine führen möchte, nutzt dazu einfach ein Zusatzstück. Mithilfe eines starken Karabiners wird es am mittigen D-Ring der Leine befestigt. Wichtig ist hierbei, dass eine doppelte Schleppleine und keine solche mit Rollfunktion als Hauptleine dient. Andernfalls kann man das Zusatzstück nicht daran befestigen.

Kismaple Doppel-Verbindungsstück für Hundeleine, je 50 cm lang und 1 cm breit,...
Koppel - Koppelleine - Verbindungsleine - Leine für 2 kleine Hunde

Besondere Vorteile einer Doppellleine

Abgesehen vom nervigen Leinengewirr gibt es noch ein paar andere Vorteile, die eine doppelte Leine mit sich bringt:

  • Trotz der Aufteilung wird maximale Flexibilität geboten. ein Hund kann in Ruhe vorne laufen, während der zweite ganz entspannt bei Fuß spaziert.
  • Doppelleinen sind auch für unterschiedlich große bzw. starke Hunde geeignet.
  • Die Einzelteile können sogar Sportleinen beim Agility oder beim Laufen ersetzen. Einfach von der Halterung abnehmen und an einem Gürtel befestigen, fertig!
  • Da man nur einen Leinengriff hat, bleibt eine Hand immer frei.

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 um 19:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API