Futter- und Wassernapf

Als Faustregel gilt, dass man pro Hund mindestens vier Näpfe zu Hause haben sollte. So können immer zwei im Einsatz sein, während die anderen beiden gereinigt werden. Um der Bildung von Bakterien und anderen Verunreinigungen vorzubeugen, sollte der Futternapf täglich und der Wassernapf zumindest wöchentlich grundgereinigt werden. Darüber hinaus gilt, dass über den Tag hinweg immer wieder für frisches Wasser gesorgt sein muss.

Großen Hunden macht man insbesondere mit höhenverstellbaren oder zumindest einer erhöhten Futterschüsseln eine Freude, da sie sich dann nicht zu sehr verrenken müssen, um an ihre Mahlzeiten oder auch zum Wasser zu gelangen.

Schon gewusst? Hunde machen sich durch Bellen bemerkbar, wenn sie hungrig oder durstig sind – am besten immer direkt den Wassernapf überprüfen, wenn Bello unruhig wird!
HmiL-U Hundenäpfe Edelstahl Fressnapf mit Nicht kleckern rutschfesten silikon tablett mattefür...
Angebot Trixie Eat on Feet Keramik-Napf-Set
AmazonBasics Hundenapf, Edelstahl, 946ml
Foreyy erhöhte Hundeschüsseln für Katzen und Hunde, 2 Schüsseln aus Edelstahl, mit Bambus-Halter...
Angebot Trixie 2497 Hundebar, separat höhenverstellbar 2 × 2.8 Liter/ø 24 cm
Angebot Hundenapf aus Edelstahl in Knochenform - mit zwei herausnehmbaren Schüsseln, weiß

Kunststoff, Metall oder Keramik?

Kunststoff ist nicht sehr verträglich für die Umwelt und ebenso wenig robust, wie es vergleichsweise Metall- oder Keramiknäpfe sind. Auch im Bezug auf die Reinigung lohnt es sich, dann doch eher ein bisschen mehr auszugeben und dafür hohe Qualität zu bekommen. Ablagerungen und Bakterien können sich auf diesen Materialien gar nicht so sehr festsetzen. Geschirrspültauglich ist allerdings in der Regel jeder Napf.

Warum Näpfe in einer Form wählen?

Dadurch, dass die Näpfe in einer Halterung stehen, können sie nicht so leicht vom Hund verrutscht oder umgeworfen werden. Aber auch ein Edelstahlnapf mit Gummiboden erfüllt bereits diesen praktischen Zweck.

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 um 18:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API